Home
Kontakt
Impressum
Spenden

Unterstützung für Susanna und Wanja
Unterstützung für Susanna und Wanja


Vielen Dank für alle Unterstützung!

Fastenaktion 2022 „Brich dem Hungrigen Dein Brot“

Wichtige Unterstützung für Susanna und Wanja

Susanna Bondarenko

Susanna ist acht Jahre alt und lebt mit Ihrer Familie in der Nähe von Schytomyr, Ukraine. Ihr Leben brachte schon früh eine dramatische Wendung: Drei Monate nach ihrer Geburt erlitt sie einen hämorrhagischen Schlaganfall (das ist ein geplatztes Blutgefäß im Gehirnraum) und musste operiert werden. Seitdem leidet sie an epileptischen Anfällen, schweren Bewegungsbeeinträchtigungen und intellektuellen wie körperlichen Entwicklungsstörungen. Sie spricht beispielsweise deutlich schlechter als Gleichaltrige, braucht täglich Unterstützung und intensive Pflege.

Wir wollen Susanna und ihrer Familie gerne helfen und ihr ein möglichst kindgerechtes und würdevolles Leben zu ermöglichen. Aber noch wichtiger ist, genau festzustellen, warum ihre Situation immer schlimmer wird. Dafür braucht Susanna eine anspruchsvolle genetische Analyse. Die behandelnden Ärzte verstehen nicht, warum sich beispielsweise folgenschwere epileptische Anfälle immer mehr verschlechtern und häufiger werden. Eigentlich hatten Familie und Ärzte bereits die Hoffnung aufgegeben, eine solche Analyse ist viel zu teuer und müsste in Kiew oder im Ausland durchgeführt werden. Daher bekommt Susanna aktuell nur noch Schmerzmittel, um es irgendwie auszuhalten, aber eine echte Behandlung ist aktuell nicht möglich.

Die genetische Analyse durchzuführen kostet 2580 € - absolut unfinanzierbar für die ohnehin am Existenzminimum lebende Familie. Bitte helfen Sie mit!



Wanja Zhovtenko

Vor einigen Jahren berichteten wir schon von Wanja, der in der Pflegefamilie von Natascha Nikolaenko in der Ostukraine bei Charkov lebt. Im Rahmen des 30-jährigen Jubiläums des S'Einlädele wollen wir Ihnen diesen „alten“ Einzelhilfefall nochmal nahe bringen und helfen, Wanjas Not ist aktueller denn je.

Er wurde am 24. Oktober 2003 geboren und als Säugling auf den Bahngleisen ausgesetzt und gerade noch rechtzeitig gefunden und ins Krankenhaus gebracht. Er kam dann als Pflegekind in die Familie. Schon immer hatte er sehr mit Krankheiten zu kämpfen. Hepatitis C und schweres Asthma setzen ihm nach wie vor sehr zu. Leider haben diese Krankheiten nicht nur akute Folgen, sondern sorgen auch dafür dass Lunge und Leber nachhaltig an Funktionsfähigkeit verlieren. Aktuell leistet seine Leber nur noch ca. 60% und auch die Lungenfunktion ist bereits auf 70% gesunken. Um diese Entwicklung zu stoppen und Wanja ein nachhaltig beschwerdefreies Leben zu ermöglichen, braucht die Familie für Behandlungen und Medikamente ca. 14.000 € im Jahr.



Und so gehts
Bei unserer jährlichen Fastenaktion geht es darum, auf etwas zu verzichten. Das dadurch eingesparte Geld kann gerne dem S’Einlädele-Einzelfallhilfe-Fond gespendet werden. Jedes Jahr unterstützen wir dadurch einen bestimmten, hilfebedürftigen Menschen, der unser Herz berührt hat. Die Aktion beginnt an Aschermittwoch und endet an Ostern. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!


Wir wollen sie mit der diesjährigen Fastenaktion dabei unterstützen, da es keine gesetzliche Krankenversicherung in der Ukraine gibt! Vielen Dank für Ihre Spende mit dem Verwendungszweck „Fastenaktion 2022“
Die Fastenzeit 2022 ist vom 2. März. bis 17. April.


Wir werden Sie auf dieser Seite über Neuigkeiten in diesem Fall informieren. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!
facebook Macht diese Aktion bekannter durch Teilen auf Facebook, herzlichen Dank.
Hier Teilen (Für das Teilen gilt unsere Datenschutzerklärung)



Die Fastenaktionen der letzen Jahre

Fastenaktion 2021
Fastenaktion 2021

Eine wichtige Unterstützung für Vera
Wir sammelten für die medizinische Behandlung und Therapie von Vera.


Danke für 12.000€

Lebensqualität für Masha
Fastenaktion 2020 "Masha"

Masha benötigte eine dringende Operation

Neue Hoffnung für Anya
Fastenaktion 2019 "Anya"

Anya leidet unter dem Münchmeyer-Syndrom oder „Fibrodysplasia ossificans progressiva“

Masha braucht Hilfe
Fastenaktion 2018 "Masha"

Nach einem Unfall haben wir für Behandlungen und Rehabilitation für Masha gesammelt.

Mykola Prymak
Fastenaktion 2017 "Mykola Prymak"

Für dringende Operationen haben wir für Mykola gesammelt.